Brauchen Sie einen Termin mit Ihrem Finanzamt?

Sie können Ihr Anliegen nicht telefonisch oder auf digitalem Weg erledigen? In diesem Fall sind wir natürlich auch weiterhin persönlich für Sie da. Für Ihren Besuch brauchen Sie aber ab sofort einen fest vereinbarten Termin mit Ihrem Serviceteam. Spontane Besuche bei Ihrem zuständigen Finanzamt sind bis auf weiteres nicht mehr möglich.

BSZ_Empfang.jpg

Servicemitarbeiterin im Gespräch

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona Virus haben wir uns dazu entschlossen, auch für persönliche Kontakte mit unseren Bürgerinnen und Bürgern neue Wege zu gehen. Vorsprachen bei Ihrem zuständigen Finanzamt sind ab sofort nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Wir bitten Sie jedoch, zu Ihrem eigenen und dem Schutz unserer Beschäftigten den Besuch des Finanzamts bzw. der Servicestellen auf das absolut Notwendige zu beschränken. Gerne können Sie sich telefonisch oder schriftlich an Ihr Finanzamt wenden. Besucher, die Unterlagen persönlich im Finanzamt abgeben wollen, werden gebeten, diese per Post an das Finanzamt zu übersenden oder direkt in den Briefkasten vor Ort zu werfen. Vordrucke können bei Bedarf ebenfalls schriftlich oder telefonisch angefordert werden. Zudem können Sie Steuererklärungen komfortabel über das Onlineportal ELSTER erstellen und einreichen.

Alle Möglichkeiten mit Ihrem Finanzamt in Kontakt zu treten oder Unterlagen einzureichen - ohne persönlich ins Finanzamt kommen zu müssen - finden Sie in den einzelnen Rubriken des Menüs "Unser Service für Sie".

Terminvereinbarung mit meinem Finanzamt

Sollte ein Besuch in der Servicestelle unumgänglich sein, bitten wir Sie vorab einen verbindlichen Termin mit Ihrem Serviceteam zu vereinbaren. Zur Terminvereinbarung rufen Sie bitte Ihr zuständiges Finanzamt über die allgemeine Rufnummer an oder schicken Sie Ihrem Finanzamt eine E-Mail. Die Kontaktdaten Ihres zuständigen Finanzamts und die Telefonservicezeiten finden Sie auf unserer Übersichtsseite der Hessischen Finanzämter.

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die geltenden Corona-Regeln, insbesondere den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Besuchern und den Bearbeitern, sowie die geltende Maskenpflicht und die Zugangsbeschränkungen bei Betreten der Servicestelle.
 

Besucher ohne vorher vereinbarten Termin können von den Servicestellen der Finanzämter nicht empfangen werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis!