Hilfe bei der Steuererklärung

Können die Mitarbeiter des Finanz­amts mir bei der Erstellung der Steuererklärung helfen und mich beraten?

Viele Bereiche der Steuererklärung betreffen Angaben, die Sie auch ohne besondere Steuerrechtskenntnisse eintragen können. Sollten Sie dennoch einmal unsicher sein, was einzutragen ist, sind die Mitarbeiter der Finanzämter gern bereit, Ihnen Hilfestellung zu geben. Eine umfassende Beratung ist jedoch nicht möglich. Hierfür stehen Ihnen die Angehörigen der steuerberatenden Berufe zur Verfügung.

Wer kann mir bei der Erstellung meiner Steuererklärung helfen?

Nach den Regelungen des Steuerberatungsgesetzes darf eine Hilfeleistung bei der Steuererklärung ausschließlich von Personen und Vereinigungen erbracht werden, die hierzu ausdrücklich befugt sind. Darunter fallen Steuerberater, Lohnsteuerhilfevereine, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer. Darüber hinaus dürfen keine weiteren Personen und Vereinigungen steuerliche Hilfeleistungen erbringen.
Um einen Steuerberater für die eigenen Bedürfnisse zu finden, steht Ihnen ein bundesweiter Steuerberater-Suchdienst zur Verfügung, über den nach speziellen Fachberatern, bestimmten Arbeitsgebieten, Branchenkenntnissen oder Fremdsprachenkenntnissen des steuerlichen Beraters gesucht werden kann.
Auch der Deutsche Steuerberaterverband bietet eine entsprechende Suchmöglichkeit im Internet an.