Finanzamt Darmstadt

Kontaktdaten

Adresse
Finanzamt Darmstadt
Soderstraße 30
64283 Darmstadt

Telefon
+49 6151 102 0

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Beachten Sie bitte auch die Hinweise am Ende dieser Seite.

Anrufservice
Über unseren Anrufservice können Sie einen freien Telefontermin mit uns auch online buchen. Wir rufen Sie dann am gebuchten Tag im gewählten Zeitfenster unter der von Ihnen angegebenen Telefonnummer zurück, um Ihr Anliegen zu klären.

Zur Online-Terminbuchung gelangen Sie über die Info-Box in der rechten Spalte oder - bei Nutzung eines mobilen Endgeräts - über die Buchungsmöglichkeit am Ende dieser Seite.

Telefax
+49 6151 102 1262

E-Mail
poststelle@fa-dam.hessen.de

Sie können über diese E-Mail-Adresse mit uns in Kontakt treten. E-Mails, die den Absender nicht eindeutig erkennen lassen, können nicht beantwortet werden. Bitte beachten Sie, dass die Informationen, die Sie uns über E-Mail senden, unverschlüsselt übertragen werden. Außerdem verweisen wir auf die Hinweise zur E-Mail-Kommunikation.

Persönlicher Termin
Bitte beachten Sie, dass Besuche nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache möglich sind. Rufen Sie uns für eine Terminvereinbarung unter der oben genannten Telefonnummer gerne an. Vielleicht kann Ihr Anliegen auch telefonisch geklärt werden. Beachten Sie dazu die Hinweise am Ende dieser Seite.

Sie benötigen noch Steuererklärungsvordrucke? Wir senden Ihnen fehlende Steuererklärungsvordrucke auch per Post zu. Nehmen Sie dazu einfach unter der oben genannten Telefonnummer Kontakt mit uns auf.

Zuständigkeiten

Zuständigkeitsinformationen der Finanzämter erhalten Sie über die Finanzamtssuche beim Bundeszentralamt für Steuern. Unter dem folgenden Link finden Sie eine Übersicht der Aufgaben und Zuständigkeiten unserer Dienststelle: Aufgaben und Zuständigkeiten

Ihr Weg zu uns

Anfahrt mit dem PKW
Sie erreichen das Hauptgebäude Soderstraße 30 und die Außenstelle Lindenhofstraße 15 wie folgt:

  • aus Richtung Heidelberg: Auf der A5 die Ausfahrt 27 Darmstadt-Eberstadt nehmen. Dann links auf Karlsruher Straße/B3/B426 abbiegen (Schilder nach Heidelberg Mühltal) und geradeaus auf dem Donnersbergring weiterfahren. Dann rechts abbiegen auf Eschollbrücker Straße und geradeaus auf Heinrichstraße weiterfahren. Links abbiegen auf Nieder-Ramstädter Straße/B449 (Schilder nach A5/A67/Frankfurt a.M./Groß-Gerau) und links abbiegen auf Soderstraße bzw. auf die Lindenhofstraße.
  • aus Richtung Frankfurt: Verlassen Sie die A5 am Darmstädter Kreuz und fahren Sie weiter auf die A672 Richtung Darmstadt/Stadtmitte/Griesheim. Folgen Sie dann der B26 und biegen Sie halb rechts ab auf die Nieder-Ramstädter Straße. Biegen Sie links ab auf die Riedlingerstraße und biegen Sie dann rechts ab auf die Soderstraße bzw. Lindenhofstraße.
  • aus Richtung Aschaffenburg / Hanau: Von der B26 links abbiegen auf Heinrichstraße. Dann rechts abbiegen auf Nieder-Ramstädter Straße/B449 (Schilder nach A5/A67/Frankfurt a.M./Groß-Gerau) und links abbiegen auf Soderstraße bzw. Lindenhofstraße.

Beim Hauptgebäude in der Soderstraße 30 stehen neben Schwerbehindertenparkplätzen direkt vorm Haus weitere Besucherparkplätze in der Finanzamts-Tiefgarage zur Verfügung.

Hinsichtlich der Außenstelle in der Lindenhofstraße 15 wird mangels Besucherparkplätzen empfohlen, das Fahrzeug in der Finanzamts-Tiefgarage in der Soderstraße 30 abzustellen.

Sie erreichen die Außenstelle Neckarstraße 3 wie folgt:

  • aus Richtung Heidelberg: Auf der A5 die Ausfahrt 27 Darmstadt-Eberstadt nehmen. Dann links auf Karlsruher Straße/B3/B426 abbiegen (Schilder nach Heidelberg Mühltal) und geradeaus auf dem Donnersbergring weiterfahren. Dann rechts abbiegen auf die Rheinstraße/B26 und rechts abbiegen auf die Neckarstraße/B3.
  • aus Richtung Frankfurt: Verlassen Sie die A5 am Darmstädter Kreuz und fahren Sie weiter auf die A672 Richtung Darmstadt/Stadtmitte/Griesheim. Folgen Sie dann der Rheinstraße/B26 und biegen Sie rechts ab auf die Neckarstraße/B3.
  • aus Richtung Aschaffenburg/Hanau: Von der B26 auf die Kasinostraße/B3 halb links abbiegen und weiter geradeaus auf Neckarstraße fahren.

Bei der Außenstelle in der Neckarstraße 3 sind Besucherparkplätze vorhanden.

Zur elektronischen Routenauskunft

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Das Hauptgebäude in der Soderstraße 30 sowie die Außenstelle in der Lindenhofstraße 15 erreichen Sie wie folgt:

  • Haltestelle Jugendstilbad mit Regionalbuslinien K 55, 56 und 85, 671 - 674, 681, 682 und 684: Gehen Sie auf Landgraf-Georg-Straße/B26 nach Osten Richtung Pützerstraße/Teichhausstraße/B449 und biegen rechts ab auf die Teichhausstraße/B449, dann biegen Sie rechts ab auf die Lindenhofstraße bzw. auf die Soderstraße (Gehzeit ca. 2 bis 3 Minuten).
  • Haltestelle Roßdörfer Platz mit Straßenbahnlinie 2 und 9 Stadtbus Linie K: Gehen Sie Richtung Norden und folgen der Teichhausstraße/B449, dann biegen Sie links ab auf die Soderstraße bzw. auf die Lindenhofstraße (Gehzeit 3 bis 4 Minuten).

Die Außenstelle in der Neckarstraße 3, 64283 Darmstadt erreichen Sie wie folgt:

  • Haltestelle Rhein-/Neckarstraße mit Buslinien H, F Straßenbahnlinien 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9: Gehen Sie auf der Rheinstraße/B26 nach Osten Richtung Neckarstraße/B3 und biegen Sie rechts ab auf die Neckarstraße/B3 (Gehzeit 2 bis 3 Minuten).
Sie haben Fragen an uns?

Telefonisch beantworten wir Ihre Fragen...

  • zu steuerlichen Problemen, welche konkret Ihren persönlichen Steuerfall betreffen (Kontenklärung, Zahlungsfristen, etc.)
  • die sich auf Ihre Einkünfte aus gewerblicher oder selbständiger Tätigkeit, aus Vermietung und Verpachtungen, auf sonstige Einkünfte oder zur Besteuerung Ihrer Rente beziehen
  • zu Ausgaben wie Werbungskosten, außergewöhnlichen Belastungen, haushaltsnahen Dienstleistungen, Beschäftigungsverhältnissen oder Handwerkerleistungen
  • zur Vereinsbesteuerung
  • zu persönlichen Lohnsteuerabzugsmerkmalen (ELStAM), etwa Steuerklassenwechsel, Kinder, Kirchensteuer, Ermäßigungsanträgen sowie zu Problemen beim Lohnsteuerabzug oder der Anmeldung durch den Arbeitgeber
  • zu gesetzlichen Neuerungen
  • zu Erinnerungsschreiben und Abgabefristen
  • zum Fragebogen zur steuerlichen Erfassung für Gewerbetreibende, Selbständige, Freiberufler, GbR, GmbH, etc.
  • zu Steuererklärungsvordrucken sowie zu Broschüren und Infomaterial
  • zu Ihrem Steuerbescheid oder der Abgabe einer erstmaligen Steuererklärung

...und Vieles mehr!

Sie haben allgemeine Steuerfragen?

Bei allgemeinen Fragen zum Thema Steuern sowie zur elektronischen Steuererklärung (ELSTER) erreichen Sie unsere kostenlose hessenweite Servicehotline montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer 0800 522 533 5.